reflections

If you´re going..

.. to San Francisco!! :D

Und genau das hab ich gemacht! Gestern um 10.14 fuhr der Zug in Sunnyvale, CA, ab, mit mir, Sai und Arkan im Gepäck. Naja, wir saßen schon im Abteil.^^
Auf jeden Fall kamen wir dann nach 1,5 Stunden fahrt in besagter - wundervoll berauschender - Stadt an und waren erstmal baff! Da ich ja schon seit mehreren Wochen nicht mehr in ner Großstadt war (und wer würde Dresden schon als Großstadt bezeichnen?! xD), war ich einfach nur geplättet von dieser Geschäftigkeit und Hektik, die ich irgendwie doch vermisst habe.

Am Bahnhof trafen wir uns dann noch mit 2 Freundinnen von Sai, die hier grade ihren Sommerurlaub verbringen und sich zum Glück - und dank einer Karte - ganz gut in SF auskannten.^^ Als erstes liefen wir ein paar Meilen zum Union Square, der einzige Stadtteil der bei diesem großen Feuer/Erdbeben vor paar 100 Jahren nicht betroffen war. Da aber die Shops allesamt aus Designernamen bestanden, beschlossen wir, dass wir uns diese Demütigung nicht antun wollten und beeilten uns, dass wir den Bus zur Haight Street (DIE Hippie-Meile schlechthin) erreichten. Zu doof nur, wenn man keine Straßenschilder lesen kann. So gelangten wir dann irgendwie genau in die entgegengesetzte Richtung, nämlich an die Küste! :D Auch nicht schlecht, dort ging´s dann erstmal die Promenade entlang - Foto hier, Foto da - bis zum weltberühmten Pier 39, was im Prinzip eine einzige Fressmeile ist. Joar, gegen rumfressen hatten wir natürlich nichts, also ging´s ab ins HOOTERS!! ;D (Falls Kerle das hier lesen: so heiß sind die Mädels da gar nicht. :p) Nach einer ordentlichen Stärkung verließen uns die Mädels dann, weil sie wieder heim mussten und Arkan, Sai und ich gingen zum Aussichtspunkt von wo aus man die Golden Gate Bridge begutachten kann.. FOTOOOOOS!! *-* Wir hatten übrigens wunderbar sonniges Wetter und klare Sicht, was doch eher selten ist in SF, weil es meist neblig und kalt ist. HAHA, Wetter, wir haben dich überlistet! xD
...
Nungut, ich hab mich wieder eingekriegt.^^
Es ging danach weiter über den Union Square zur Haight Street - endlich! - die wirklich sehr bunt und lustig bevölkert ist!^^ Aber wirklich shoppen waren wir trotzdem nicht, weil 2/3 der Gruppe aufgrund neu gekaufter VANS Fußschmerzen hatten. Ja, ich war natürlich einer der Glückspilze. v.v'' Wir entschlossen uns dann, wieder heim zu fahren und kamen nach weiteren 1,5 Stunden Fahrt um 9.40 pm (6 Minuten Verspätung!!) in Sunnyvale an, wo wir zum Glück auch schon erwartet wurden, um uns in unsere Betten zu verfrachten. Meine Güte, war ich knülle!! >.<

Und heute konnte ich noch nicht mal ausschlafen, weil Mami mich um 11 aus dem Bett gekickt hat, um mit ihr zu skypen.. was tut man nicht alles für die Frau, die einen morgens um 6 unter riesigen Qualen aus ihrem Körper gepresst hat. Hust.

 Achso, ihr fragt euch bestimmt, warum Suna nicht dabei war? Ich hätte sie so gern mitgenommen, aber sie ist vollauf in ihre neue Kirchengemeinde eingebunden und somit am Wochenende "not available". Scheißdreck. Und Katie musste am Samstagmorgen zum Jobtrainig, weil sie demnächst bei CVS anfängt.. eigentlich wollte sie mitkommen, aber naja, ich bin´s schon gewöhnt, dass sie kurzfristig absagt. Schnüff.

Ich war übrigens auch schon shoppen! :D Die bereits erwähnten VANS-Schuhe sind soo cute! ;D Und meine 2 neuen Tops sind perfekt für dieses sonnig-kühle Wetter. Nur der Kajal für 15$ wurmt mich, aber das findet man hier irgendwie nicht günstiger.. ich vermisse die guten, billigen "Essence"-Produkte!!^^ Zu guter letzt hab ich mich noch mit Büchern eingedeckt, perfekt für die kommenden Wochen der Einsamkeit... ^^

 OK, das war´s erstmal wieder, sorry, dass ich nicht so oft schreibe, aber wer will schon drüber lesen, wie ich nen ganzen Tag auf der Couch lag und ferngesehen hab. Es gibt Wichtigeres  auf der Welt.^^

<3

29.8.10 23:53

Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


maryy (30.8.10 12:16)
und wann kommen endlich mal ein paar neue fotos?
lad mal was bei fb hoch


Mami (30.8.10 16:19)
Hallo Sara,
na, das war doch mal ein ausführlicher Tagesbericht, gefällt mir gut. Schade das du die Six Sisters ama Telegraf Hill nicht gesehen hast, wir waren doch schon mal da...als du noch sooooooo klein warst
Ich freue mich schon auf deinen nächsten Bericht, besonders wenn du dann in Disneyland warst...
Ich stimme Mary zu, du müsstest mal öfter Bilder auf FB hochladen..
Bis nächsten Sonntag um 11:00, pünklichst
deine Mami


ich (30.8.10 23:44)
bilder sind grade am hochladen..


maryy (31.8.10 16:30)
brave Sara

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung