reflections

Sweet home, Sunnyvale

Hey ihr Süßen!

Das hier ist also mein erster Blog aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten, aus den USA, aus California, aus dem wunderschönen Sunnyvale und ich bin bereit, vor euch emotional die Hosen runter zu lassen! :D

Also, wo fange ich nur an.. der Flug: Ich hab in Frankfurt ein süßes Mädchen kennen gelernt, die in San Diego wohnt und mich ein bisschen in die neue Kultur eingewiesen hat. Nachdem ich angekommen war (hab 2 Minuten vor der Landung gekotzt!! xD) wurde ich dann mit ein wenig Verspätung von einer ziemlichen Labertasche (´ne alte Lady von der Organisation ISP) und ihrem supersüßen Ex-Gastschüler Philip abgeholt und zum Chinamann ausgeführt! Wie ihr vllt wisst, mag ich Chinesisch icht sonderlich, aber man kann sich ja vorstellen, warum ich trotzdem mitgegangen bin hehe. :D Dann haben sie mich heimgebracht und Philip gab mir seine Handynummer und Email-Adresse, also lässt sich ein erneutes Treffen wohl nicht ausschließen. ;D

Nunja, endlich angekommen traf ich dann auf meine neue Mutti, Patti, ihren Mann Tony und auf Patrick, meinen 15jährigen, total coolen Gastbruder! Aber mein absolutes Lieblingsfamilienmitglied, Katie, hab ich erst am nächsten Morgen zu Gesicht bekommen, weil sie bei nem Kumpel übernachtet hatte - mein kleines Partygirl!^^ <3

Dann gibts hier noch 2 andere Gastschülerinnen aus China, beide sind so lieb und herzlich, dass ich sie auch schon in mein Herz geschlossen habe.

Gestern war dann der erste Tag der Orientierungswoche und ich wurde gleich mal ins kalte Wasser geschubst, was Offenheit und "auf andere zugehen" angeht. Hat auch wunderbar geklappt, hab echt nette Leute getroffen! Sogar ein Nicht-Asiate war dabei, Theo ist nämlich aus Schweden. Aber ansonsten waren ungefähr 90% der neuen internationalen Schüler Asiaten!! o.Ô Krasse Sache, wa? xD Aber ich mag Asiaten ja. Hehehehe. ê_ê Es ging dann gegen Ende der Einführung auch an die Einstufungstests. Ich sag nur so viel: Englisch - top, Mathe - flop!^^ Aber egal, ich brauch Mathe nicht für die Fächer, die ich belegen will. :p

Abends hat mich Katie mit zu 2 Freundinnen genommen, das war richtig cool und wir haben nur gelabert und gegiggelt hehe. Katie ist schon ein Schatz.^^ ABER natürlich nicht so ein Schatz wie ihr, die ihr das hier lest. <3 <3 <3

So und heute hatte ich erstmal frei, hab bis um 11 geschlafen und dann erstmal schön Ami-serien geguckt! :D Jetzt sitz ich seit ungefähr 1h am Laptop und versuche, allen alles möglichst detailgetreu zu erzählen. Klappt nicht so ganz, deshalb schreib ich ja auch Blog.^^

Ich wollte euch nur nochmal sagen, dass ich euch ziemlich vermisse, obwohl es mir hier fabelhaft geht und ich gut abgelenkt werde. Aber geheult wird einfach nicht, hier ist es nämlich schön und da lacht man! ^^

Also ich hoffe, ihr habt auch tolle Tage und vergesst mich nicht! <3

xoxo, Gossip Girl.

xD

17.8.10 22:44

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung